Wo: Im ehemaligen Wohn- und Arbeitshaus: Lavaterstr.73 in 8002 Zürich
Anlass: Gedenkfeier zum 90. Geburtstag von Elisabeth Widmer-Thalmann
Rahmen: Treppenhaus-Vernissage, auf 5 Stockwerken, wo viele wunderbare Bilder aus allen Schaffensperioden ausgestellt werden. (16h bis ca. 21h).
Frage 1: Welchen Vornamen hatte Beth’ s Gatte?
Frage 2: Wer hat die Homepage www.beth-thalmann.ch kreiert + realisiert?
Frage 3: Welche Haarfarbe hatte „Bethli“ als Kind?
Frage 4: Welche Fachschule hat sie besucht?
Frage 5: Welche Technik hat Beth in ihren Werken bevorzugt?
Frage 6: In welcher Gegend Frankreichs befand sich ihre Mühle?
Frage 7: Wann war die „Retrospektive Frankengasse“in Zürich? (die meisten Antworten finden Sie auf ihrer Homepage)

Antworten: 1 aus 3: (die falschen bitte durchstreichen)
Zu 1: °Hans, °Friederich, °Georg (Widmer)
Zu 2: °Webmaswiss, °Urs Widmer, °Felix Kramer
Zu 3: °Blond, °Braun, °Rot
Zu 4: °Kunstgewerbeschule Zürich, °Uni Bern, °Berufsschule für Kunst und Gestaltung Zürich
Zu 5: °Oel, °Collage, °Tuschzeichnungen
Zu 6: °Bretagne, °CamarGue, °Normandie
Zu 7: °11.04.2001, °25.08.2002, °03.02.2000
Bitte bringen Sie die Resultate mit. Die Coupons der Teilnehmer, die alle Fragen richtig beantwortet haben und uns besucht haben, werden zwischen ca. 19 und 20h im Untergeschoss ausgelost. Der Zeitpunkt wird auf allen Etagen durchgesagt.

Es handelt sich hier um einen Privatwettbewerb unter Freunden und Bekannten. Dieser hat keinen offiziellen Charakter und ist kostenlos für Besucher der Gedenkfeier Beth Thalmann. Angehörige und Mitwirkende können daran nicht teilnehmen. Die Anwesenden bezeugen durch deren Anwesenheit, dass der Wettbewerb fair und offen abläuft und akzeptieren die Resultate. Der Rechtsweg ist ausgeschlosen.

9o Jahre Jubiläum Beth Thalmann  Zürich 1918 – 2000

Willkommen zur Treppenhaus – Vernissage

Programm

16h bis ca. 21h: Ausstellung, Drinks, Snacks, Gespräche mit Freunden, Kollegen, Kolleginnen + Angehörigen von Beth Thalmann, Fachsimpeln, Bilder ansehen, Mappen durchstöbern, diskutieren, auswählen, reservieren, erinnern, kaufen, gewinnen….
18h: (1. Stock) Musikalische Ueberraschung
19h: (Untergeschoss) Musikalische Ueberraschung
>>>>>Verlosung der Wettbewerbsgewinner
Beachten Sie bitte: Der grüne Punkt auf oder an einem Bild bedeutet, dass dieses Bild für die Wettbewerbsgewinner in der Auswahl ist. Die grün gepunkteten Bilder können in allen Stockwerken vorkommen! Viel Vergnügen beim Suchen!
20h: (1. Stock) Musikalische Ueberraschung
21h: (überall) Ausklang

Untergeschoss, Keller:
alte Galerie: Bilder, Mappen, Drinks, Snacks, fremde Bilder, Ramschladen, Fotoalben, Musik
Treppenhaus vom Keller bis unter`s Dach!!!:
100 faszinierende Bilder aus allen Schaffensperioden, Musik
Hochparterre: (Susu und Felix Kramer)
Drinks, Snacks, Homepages, Bilder, Mappen
1. Stock: (Jean-Claude Gauteur):
Museum, Musik, Bilder-Fundus, Mappen, Gästebuch, Mal-Untensilien, Fotoalbum, Pensionatsalbum, Werkkatalog
2. Stock: (Lisa und Urs Maurer):
Kaffee und Kuchen, Tee, Süsses, Bilder, Mappen
3. Stock: (ehem. Atelier), Bilder

>>> Musikalische Ueberraschungen: Albert Hoeffleur (Piano), Tom Kees (D.J., Gesang), Susanna Peter (Gesang), Ines Haverland (Handorgel), Edi Widmer (Klarinette)
>>>Toiletten: Keller, Hochparterre, 2. und 3. Stock